Leonie Swann

30. Januar 2006 um 19:28 Uhr | In News | 8 Kommentare

Sie ist der Shooting-Star der deutschen Autoren-Szene: Leonie Swann. Ihr Schafkrimi “Glennkill” hat glänzende Kritiken erhalten und hält sich seit Wochen in den Top-Ten der “Spiegel”-Bestsellerliste. Die Rechte für das Debüt der 30-jährigen Münchnerin haben sich bislang in 13 Länder verkauft. Im Gespräch mit Achim Haming verrät die Schriftstellerin, die Ende Januar zu einer Lesung in Nordhorn war, Privates, Berufliches – und wieso ausgerechnet eine Herde Schafe einem Mörder auf die Spur kommt. Das Interview war am 29. Januar 2006 auf der Ems-Vechte-Welle zu hören.

mp3 – 31:25 – 14,3mb

8 Kommentare »

RSS Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI

  1. ich finde das buch total toll.
    wir sollen in der schule jetzt ein referat halten über irland oder etwas irisches.
    jetzt hab ich überlegt, ich könnte ja über die rasse cladoir, wie sie im buch auch steht, ein referat halten.
    es gibt aber im intenet keine informationen über die rasse.
    das finde ich schade, auch wenn man sich nur so informieren will über die rasse, die ja immerhin selten ist…

    Kommentar by hannah — März 9, 2007 #

  2. Naja ich halt in einiger Zeit ein Referat über das Buch ich find es einfach super.Es macht spaß zu lesen und und und…

    Kommentar by Clemens Gallhuber — Mai 13, 2007 #

  3. [...] Links: eine Leseprobe von Glennkill ein Interview zum Lesen ein Interview zum Hören [...]

    Pingback by Thommis Blog » Blog Archiv » Glennkill - Ein Schafskrimi — August 31, 2007 #

  4. Wir lesen das Buch gerade in der Schule und unsere Klasse und wir finden es echt gut.

    Kommentar by Xenia und Bianca — September 30, 2007 #

  5. Hallo,
    eine Freundin hat mir die englische Übersetzung ausgeliehen “Three Bags Full”. Ich hab’s an einem einzigen Abend gelesen. Ich fan’s wirklich süß. SEhr zu empfehlen …

    Kommentar by Evelyn — März 16, 2008 #

  6. am anfang ist das buch richtig toll, aber mit der zeit wird es etwas…
    naja..irgendwie langweilig

    Kommentar by soresa — Januar 28, 2009 #

  7. Hey :)
    Ich bin total verliebt in die Bücher! Auch Garou ist einfach genial – die Schafe wachsen einem wirklich ans Herz, findet ihr auch?
    Ich wollte ihr gerne eine E-Mail schreiben, aber ich finde keine E-Mail-Adresse :(
    Wenn irgendjemand was rausfindet oder schon hat ;)
    Bitte unbedingt schreiben!!
    Danke, Lulu <3

    Kommentar by Lulu — Juli 13, 2010 #

  8. ohhhh jaaaa die sind süüüß!!!!!! der anfang der mitte ist nur langweilig….:D

    Kommentar by mina — Dezember 13, 2011 #

Hinterlasse einen Kommentar

XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Powered by WordPress with Pool theme design by Borja Fernandez.
Entries and comments feeds. Valid XHTML and CSS. ^Top^

blogoscoop