Karl-Heinz Brüggemann

28. Januar 2007 um 16:00 Uhr | In News | Kommentar schreiben

Einbrüche, Unfälle, Sachbeschädigungen – und das alles Tag für Tag, Jahr für Jahr. Fällt es einem Polizisten da nicht auch mal schwer, stets der sprichwörtliche “Freund und Helfer” zu sein? Eigentlich nicht, sagt Karl-Heinz Brüggemann, leitender Direktor der Polizei-Inspektion Emsland/Grafschaft Bentheim. Der 44-Jährige hat in seiner Dienstzeit nicht nur Alltägliches, sondern auch Außergewöhnliches – und auch Tragisches erlebt, wie den Transrapid-Unfall in Lathen. Mit dem Chef von rund 700 Polizisten und Mitarbeitern spricht Günter Plawer. Das Interview war am 28. Januar 2007 auf der Ems-Vechte-Welle zu hören.

mp3 – 28:46 – 13,5mb

No Comments yet »

RSS Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI

Hinterlasse einen Kommentar

XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Powered by WordPress with Pool theme design by Borja Fernandez.
Entries and comments feeds. Valid XHTML and CSS. ^Top^

blogoscoop